Freunde der Nacht

Sie sind schwarz und schlau, verspielt und anpassungsfähig, beobachten genau und unterscheiden Freund und Feind. Krähen gehören zu den intelligentesten Vögeln. Trotz dieser beeindruckenden Eigenschaften haben sie ein schlechtes Image. Den einen erscheinen sie suspekt und bedrohlich, andere wiederum erinnern die winterlichen Versammlungen an „Hitchcock“.

 

Nebelkrähen haben sich in Berlin den Lebensraum Stadt erobert und wissen ihn zu nutzen. Krähen sind nicht nachtaktiv, aber in der Berliner Innenstadt gibt es reichlich künstliches Licht. Die Vögel nutzen die Lichter der Stadt um auch nach Einbruch der der Dunkelheit auf Nahrungssuche zu gehen. Eine Anpassung der cleveren Krähen an das Großstadtleben. Die Berliner Innenstadt ist fest in der Hand der Krähen.